Beschreibung & Schwerpunkte

Das Community-Board (CB) für den Deutsch - Österreichischen - AIDS - Kongress (DÖAK) ist eine Gruppe von Menschen mit Komiteestatus, die den DÖAK aus Sicht von Personen mit HIV mit vorbereiten und dabei die Interessen und Anliegen der Community professionell vertreten. Sie wollen dazu beitragen, den Kongress so auszurichten, dass auch und gerade Menschen mit HIV und Aids den größtmöglichen Nutzen aus diesem ziehen können. Dafür gestalten sie das Kongressprogramm, die Rahmenbedingungen und auch das Begleitprogramm des DÖAK 2017 aktiv mit und setzten eigene Schwerpunkte. Zu den Aufgaben des CB gehört auch die Vergabe von Scholarships an engagierte Menschen aus der Community, um ihnen eine Kongressteilnahme zu ermöglichen.

Für den diesjährigen Kongress hat sich das CB folgende Schwerpunkte gesetzt und im Einklang mit dem Kongresspräsidium gemeinsam erfolgreich umgesetzt:
  • keine Session ohne Beteiligung der Community
  • mehr Dialog / Austausch zwischen Österreich und Deutschland
  • mehr gemeinsame Sessions / Veranstaltungen für Community und Ärzte

Folgende Punkte werden gemeinsam mit dem Community Board am diesjährigen Kongress in Salzburg umgesetzt:
  • Ausgewählte Themen werden als „trackübergreifende“ Sessions angeboten. Damit soll mehr Dialog zwischen den unterschiedlichen wissenschaftlichen Experten und Interessensgruppen ermöglicht werden.
  • Die Community ist stärker im Kongress präsent. In allen Plenaries sind beispielsweise Redner aus der Community zu hören.
  • In nahezu allen Programmpunkten sind Chairs der Community, aus Österreich und Deutschland, vertreten.
  • Es gibt eine hohe Beteiligung an Vorträgen aus der Community im Kongress.
  • Das Community Board führt zwei Community - Workshops, die für alle Kongressteilnehmer offen zugänglich sind, durch.

Wir freuen uns auf einen bewegenden und spannenden Kongress. Sprecht uns gerne jederzeit mit euren Fragen, Hinweisen und allem, was euch wichtig ist, an.

Euer CB 2017
    Wiltrut, Franziska, Andreas, Christoph und Matthias