medienannahme


In allen Vortragsräumen besteht die Möglichkeit für direkte Datenprojektion aus MS-Powerpoint-Dateien (Beamer). Die Präsentation muss bis spätestens zwei Stunden vor Vortragsbeginn in der Medienannahme (1. Zwischengeschoss) abgegeben und in das zentrale Netzwerk eingespielt werden.
Bitte beachten Sie, dass die Datenprojektion nur mit Power-Point-Präsentationen möglich ist. Eingebettete Videos werden hierbei automatisch auf ihre Funktion geprüft. Bitte übergeben Sie Ihre Präsentation auf einer der folgenden Medien: USB-Stick, Festplatte. Computer stehen in den Vortragsräumen auf den Rednerpulten.
In allen Sälen befindet sich auf dem Rednerpult ein Preview-Monitor. Die Präsentationen werden direkt durch die Technik zugespielt. Eigene Notebooks können in keinem der drei Hauptsäle angeschlossen werden.

Zusätzlich zur Abgabe Ihrer Präsentation via USB-Stick oder Festplatte haben Sie auch die Möglichkeit, diese selbstständig online hochzuladen. Klicken Sie dafür bitte auf den nebenstehenden Button "ZUM MEDIENUPLOAD".
Bitte beachten Sie beim Hochladen folgende Dinge:

  • Im Feld „Ihr Name“ tragen Sie beim Upload bitte Ihren NAMEN und den VORTRAGSNAMEN (Stichworte genügen) ein, damit die Vorträge fehlerfrei zugeordnet werden können.
  • Um die richtige Zuordnung und Vollständigkeit Ihrer Daten zu überprüfen, begeben Sie sich bitte 2 Stunden vor dem Vortrag zur Medienannahme.


ÖFFNUNGSZEITEN MEDIENANNAHME

 Mittwoch, 14. Juni 2017
 11.00 - 18.00 Uhr
 Donnerstag, 15. Juni 2017
 08.00 - 17.00 Uhr
 Freitag, 16. Juni 2017
 08.00 - 17.00 Uhr
 Samstag, 17. Juni 2017 08.00 - 12.00 Uhr