Deutsche Aids-Gesellschaft e.V.


Infektionsmedizinisches Centrum Hamburg - ICH
Deutsche Aids Gesellschaft
Grindelallee 35, 20146 Hamburg, Tel.: +49 160 90289285
daig@daignet.de, www.daignet.de

Die Deutsche AIDS-Gesellschaft (DAIG) ist eine wissenschaftliche Fachgesellschaft. Sie fördert den wissenschaftlichen Austausch und engagiert sich in Projekten zu Therapieverbesserung, Forschung und Prävention. 

Handlungsleitend sind die effektive Vermeidung von Neuinfektionen und eine nahezu normale Lebensdauer bei bestmöglicher Lebensqualität für die Menschen, die mit HIV und AIDS leben. Ein starkes Anliegen der DAIG ist die nichtkommerzielle und universitätsnahe Forschung zur Optimierung der HIV-Therapie. Unter Federführung der DAIG werden die Therapie- und Prophylaxeempfehlungen HIV/AIDS regelmäßig überarbeitet und aktualisiert. Gemeinsam mit der Österreichischen AIDS-Gesellschaft richtet die DAIG alle zwei Jahre den Deutsch-Österreichischen AIDS-Kongress aus - das zentrale Forum für wissenschaftlichen Austausch und Diskussion. Zu diesem Anlass schreibt die DAIG den Deutschen AIDS-Preis aus, der herausragende klinische Forschung auszeichnet. Erklärtes Ziel der DAIG ist es, HIV/AIDS als bedeutendes Thema in der öffentlichen Diskussion zu halten.